Vergangene Vorstellungen

*2017 / 2018*

Pfändler's Metal Kapelle

Insomnia

 

 

 

 

Das Instrument „Hackbrett“, das Pfändler virtuos beherrscht, wird vor allem mit der Volksmusik in Verbindung gebracht. Dass dieses Instrument aber ein viel grösseres Spektrum hat, beweist Pfändler mit seiner Metal Kapelle. Die drei jungen Frauen (Cello, Bass, Piano und Gesang) begleiten den Hackbrettspieler souverän auf eine Reise quer durch die verschiedensten Musikstile.

 

Stéphanie Berger

No Stress, No Fun!

 

Stress isch s’neue Statussymbol! 

Unter diesem Motto stöckelt, torkelt und stolpert Stéphanie Berger durch ihre abendfüllende Comedyshow „No Stress, No Fun!“

 

Ob nun mitten in der Vorstellung Facebook gecheckt oder SMS beantwortet werden müssen, ein allseits bekannter Anrufer via Skype die Komikerin unterbricht, der Schleudergang der Waschmaschine zum Wellness-Erlebnis wird - Stéphanie hält dank Origami, ihrem Mental-Coach Hortensia Pia Ramseier und ihrer Sextherapeutin Valérie Suchard durch! 

 

Die kreischenden Nerven- und Beziehungszusammenbrüche behandelt Stéphanie mit exzeptionellem Gesang und ausdrucksstarkem Tanz. Aber auch da kann alles schiefgehen, denn der Stress der Komikerin ist Garant für ein zweistündiges Lach-Vergnügen für jeden Zuschauer!

Frohleiks / Willmann

Kontrollversuch

 

 

Die beiden Kabarettisten garantieren Ihnen einen kurzweiligen Abend. „Kontrollversuch“ ist eine bunte Mischung aus szenischem Spiel, Tanz, Gesang und Pantomime, das aktuelles Zeitgeschehen wie auch Themen aus Familien- oder Beziehungsalltag aufnimmt. Intelligentes, facettenreiches Kabarett, das auch leise Töne beinhaltet.

Philip Maloney

Der geheimnisvolle Wald /
Die Armbrust

 

Das Kult-Hörspiel von Roger Graf gibt es nicht nur am Radio, sondern bei uns auch live zu hören und zu sehen. Mit Michael Schacht und Heinz Margot wird das Hörspiel zu einem Erlebnis.

Die beiden präsentieren ein kriminell-witziges Programm, wie immer gewürzt mit träfen Sprüchen zur aktuellen Weltlage.

*2016 / 2017*

Olaf Bossi

Glücklich wie ein Klaus

 

Ehrlich und persönlich, satirisch bitterschwarz und doch versöhnlich, so präsentiert sich der Musikkabarettist Olaf Bossi. Mit seinen Liedern und Anekdoten aus dem Leben eines Menschen ohne geraden Lebenslauf, gelingt dem Stuttgarter das Kunststück, das Publikum emotional anzusprechen, ohne dabei kitschig zu werden.

Dominic Deville

Bühnenschreck!

 

Im neuen Programm "Bühnenschreck" macht Tausendsassa Dominic Deville das, was er am besten kann: Rabenschwarz und charmant unverschämt referiert er über seinen nicht ganz normalen Alltag als Kleinkünstler. Und dies in einer Intensität, welcher man sich nur schwer entziehen kann. Dominic Deville verwandelt jedes Theater in ein Tollhaus.

Junge Junge!

Hut ab - Edition Suisse

 

Junge, Junge! zieht alle Register der Zauberkunst und der guten Unterhaltung, Die beiden Brüder sind Zauberkünstler aus Leidenschaft. Hut ab! - Edition Suisse ist der gewagte Mix aus erstaunlicher, mitreissender Zauberkunst und quirligem Humor. Eine abwechslungsreiche Show irgendwo zwischen Revue und Reisefieber, Comedy und Zauberteppich.

Kilian Ziegler

Ausbruch aus dem Strauchelzoo

 

Kilian Ziegler gehört zu den erfolgreichsten und aktivsten Schweizer Slam-Poeten. Der passionierte Performer ist bekannt für seine unverkennbaren Wortspiele und seine virtuose Sprachakrobatik. Begleitet wird er vom Pianisten Samuel Blatter, der seinem Klavier die passenden Kläge entlockt und mit perfekt platzierten Einwänden für zusätzliche Lacher sorgt.

Unduzo

und du so...?!

 

Unduzo aus Freiburg ist A-Capella vom Feinsten. Stimmlich überzeugend und erfrischend kreativ mit einer Mischung aus Gesang und Comedy. Das dramatische Fach beherrschen die vier Herren und eine Dame ebenso souverän, wie das komödiantische. Hintersinnig und genussvoll verabreicht Unduzo dem Publikum einen Cocktail aus praller Lebenslust.

*2015 / 2016*

Clownfrau Myrielle

E Gschicht i mim Gsicht

 

Humorvoll, clownesk und zugleich nachdenklich zeigt sich Clownfrau Myrielle welche Herausforderungen das Leben ihr täglich stellt. Die Vielfalt von Angeboten und Verlockungen nimmt ihr oft die Sicht für das Wesentliche. In manch einer Situation erkennt der Zuschauer vielleicht sogar sich selber wieder.

Urstimmen -

Beziehungweise

 

Nach dem musikalischen Heldenerfolg «the fantastic foUrstimmen» (zahlreiche Vorstellungen in der
Schweiz und in Deutschland), zerlegen nun die Urstimmen singend und spielend die menschliche Beziehung bis ins kleinste Atom. In ihrem neuen Programm «Beziehungsweise» lassen sie sich auf Biegen und Brechen, mit Haut und Haar aufeinander ein — jodelnd und jauchzend, trällernd und tönend, sinnlich und sarkastisch disharmonisieren sie die Harmonie von Beziehung. Doch wer nur einen reinen Gesangsabend erwartet, wird charmant bissig eines besseren belehrt. Die Urstimmen, bekannt aus TV, Kleintheater und a-capella-Festivals verschmelzen Musik, Szene und Text zu einem sprühenden Strauss aus Witz und Ironie. Sie sind sich für keinen Schlager zu schade und für keine Arie zu schlecht. Halten sie sich bereit für ein sinnlich-stimmliches Feuerwerk.

Frieda Braun - Sammelfieber

 

"Zwei Sätze, zwei Blicke und die Zuschauer hängen an den Lippen der Kabarettistin." So schreibt eine Kritikerin über Karin Berkenkopf, die auf Einladung von KATZ ihr Programm Sammelfieber in Waldkirch präsentiert.

Die Kabarettistin, die im zweiten Beruf Werbetexterin ist, schlüpft auf der Bühne in die Rolle der Frieda Braun. Diese, eine bauernschlaue Sauerländerin, nimmt ihre Zuschauer/innen mütterlich, herzlich und neugierig unter ihre Fittiche.

Armin Fischer- Das verkan(n)tete Genie

 

 

Der Klavierkabarettist Armin Fischer erzählt vom Alltag eines klassischen Pianisten, und das Publikum kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Wie trocken er seine geistreichen Bemerkungen platziert und wie charmant er jedes noch so schwere Musikstück in pures Vergnügen umwandelt, das macht dem Improvisationsgenie und brillanten Entertainer so schnell keiner nach.

Virtuosität und intelligenter Humor sind der Notenschlüssel zu seinen Klavierkonzerten zum Lachen.

Podewitz

Die schon mal gesehen?

 

Die durchgängig desorientierten Herren Podewitz hetzen und jagen mit fiktiven Reportagen, feierlichen Vorträgen und irritierenden Kurz- und Mittelstrecken Dialogen durch komplett strukturfreie Programme, eine Mischung aus Wehmut, Wahn und Widersinn, Mysterien und Mumpitz, kurz: Bühnenshows, die auf dem schmalen Grat zwischen "flach" und "bodenlos" dahin tänzeln und regelmässig ungraziös nach beiden Seiten hinschlagen.

Aber sehen Sie selbst!


*2014 / 2015*

Valsecchi & Nater

Hier und Jetzt

 

In ihrem zweiten abendfüllenden Programm "Hier oder Jetzt" singen und spielen sich Valsecchi & Nater mit eigenen Mundartliedern durch die Autobahnen des Anstands,die Kleinkunstbühnen des Mittelstands und die Tabernakel des Aufstands. Poetische und satirische Anekdoten führen durch eine Schweiz der Mehrzweckhallen und Schrebergärten. Mit Witz und Charme kurven der singende Schauspieler und der sprechende Pianist durch Höhen und Tiefen der Durchschnittlichkeit. Sie ringen um die Balance und den demokratischen Kompromiss und erkämpfen sich schliesslich eine Bühnensymbiose mit komischen und musikalischen Höhenflügen.

Die Mauerbrecher - Theatersport

 

Angefeuert durch die Zuschauer, gespickt
mit Fallgruben durch Publikumseinwürfe,
ist Theatersport voller Situationskomik. Die Mauerbrecher und ein Gast-Team fordern sich gegenseitig in einem Duell mit den
Mitteln der Improvisation und buhlen dabei um die Gunst des Publikums. Gefragt sind Wortwitz, schnelle Reaktionen und der Sinn
für abenteuerliche Geschichten.

Kindervorstellung

Bruno Hächler - Zwei Streife

 

Groovige Kinderlieder voller Poesie und Wortwitz. Das geht direkt in die Ohren, ins Herz und in die Beine. In den Liedern und Geschichten liegen Schalk und Poesie nahe beisammen. Im neuen Programm spielen der Dachs mit den zwei Streifen, der ruhelos unterwegs ist und Jap, der gemütliche Hund, eine wichtige Rolle.

Sutter - Pfändler - All Inklusive

 

"All Inklusive" beinhaltet alles, was das Komiker-Duo Sutter&Pfändler ausmacht: Parodien, Musik, aktuelle Themen nd Stand-up-Einlagen. Die beliebten Schweizer Promi-Parodien werden genau so wenig fehlen wie die beiden Kult-Bauern Hösli&Sturzenegger. Originalität, Spritzigkeit und Themenwahl suchen ihresgleichen. Das macht die beiden so unverwechselbar.

Sarah Hakenberg - Fleischhauerball

 

Sarah Hakenbergs Markenzeichen ist die Diskrepanz zwischen scheinbarer Naivität und purer Bosheit, zwischen vordergründiger Harmlosigkeit und hintergründigem Humor. In ihrem Soloprogramm gräbt sie in den finsteren Kellern der menschlichen Psyche. ein Abend voller treffender Pointen, kluger Einsichten und böser Überraschungen.

*2013 / 2014*

Trio Artemis - Bunt gemischt

 

Mit Charme und hohem Können haben sie die Konzertbühnen im In- und Ausland erobert: Katja Hess (Violine), Bettina Macher (Violoncello) und Myriam Ruesch (Klavier). Ihre Musik umfasst Werke der Klassik, der Salon- und Volksmusik, aber auch des Tango Nuevo. Ein musikalisches Feuerwerk!

Stimmband mit Kimberly Brockman


Zusammen mit der Sopranistin Kimberly Brockmann bieten die 16 Sängerinnen und Sänger aus der Ostschweiz unter der Leitung von Rolf Engler Songs aus den Stilrichtungen Rock, Pop und Jazz. Ob a cappella oder begleitet am Flügel: Es erwarten Sie musikalische Leckerbissen auf hohem Niveau.

schön&gut - Schönmatt


Heute schafft es Herr Schön. Heute hält er endlich um die Hand von Frau Gut an. Auf der Schönmatt, zwischen Grosshöchstetten und Konolfingen. Der Ort ist schön, und es trifft sich gut: Auch die beiden Gemeinden wollen fusionieren. Der Reigen beginnt...

Der vierte Streich von schön&gut bietet einmal mehr Wortwitz, Gesang, Poesie, geistreiche Satire und überbordende Fantasie.

Lorenz Pauli - Erzähltheater


Als Geschichtenerzähler pflegt Lorenz Pauli, bekannter Kinderbuchautor, die traditionelle Kultur des Erzählens. Er baut die Geschichten, die das Leben unbedingt schon längst hätte schreiben müssen, zu kleinen Theaterstücken aus und bezieht die Kinder mit ein.

Cabaret Tris - Die Besten im Westen


Drei Frauen zelebrieren das Band der Freundschaft und singen sich durch deren Höhen, Hüften und Tiefen. Die drei lieben und leiden sich und treiben diesen Widerspruch auf die Spitze. Ein kurzweiliges, musikalisches, berührendes und betörendes Programm für alle, die einen Blick auf die Dramen – von Damen – werfen wollen.

Michel Gammenthaler - Wahnsinn

 

Gammentahler begibt sich in die therapeutischen Mühlen der Work-Life-Balance-Spezialisten und in die Welt der Alltgs-Rituale. Nur.. was ergibt wann Sinn und wann Wahnsinn? Für seine vergnüglich beängstigenden Betrachtungen zieht der Preisträger des Salzburger Stiers alle Register: Schauspiel, Kabarett und Zauberei. Wahnsinn!

*2012 / 2013*

Pro:c-dur - Das Kabarettkonzert


Den beiden studierten Musikern Timm Beckmann (Klavier) und Tobias Janssen (Gitarre) gelingt es, die Brücke zwischen Klassik und Moderne zu schlagen. Dem Publikum wird eine mitreissende Symbiose aus Klassik, Rock, Pop, Metal und einer guten Portion Humor geboten. Das Kabarettduo denkt in seinem Bühnenprogramm die Musik neu und fasziniert damit das Publikum.

Maria Vollmer - Sex & Drugs im Reihenhaus

 

Maria Vollmer präsentiert in ihrem Soloprogramm ein selbstironisches Frauenkabarett in einer temporeichen Mischung aus Stand-up Comedy, verblüffenden Tanzeinlagen und mitreissenden Songs. Sie lässt ihr Publikum teilhaben an den wahrhaft komischen Einsichten zum Leben an sich und dem Leben und Leiden in einer Reihenhaussiedlung.

Marius von der Jagdkapelle

Wenn Marius alleine kommt, ist er etwas scheuer als sonst. Dait ers ich nicht so verlassen fühlt, holt ers ich öfter "Ersatzjäger" auf die Bühne, denn er ist auf die Mithilfe der Kinder angewiesen. Lieder wie Hexhigs, Pflotsch, Wurzelbald, ZAuberzwerg und andere ladedn die Kinder zum Mitsingen ein.

Anderscht - Eidg. Diplomiert

 

Hackbrett, Klassik, Jazz, Improvisationen, Musik von West nach Ost in allen Farben... das passt nicht zusammen? Eine musikalische Weltreise mit Anderscht wird ihnen das Gegenteil bewesen. Auf kreative und faszinierende Art entführen sie Andrea Kind, Fredi Zuberbühler und Baldur Stocker in die Vielfalt der Hackbrettmusik.

Knuth und Tucek - Freiheit

 

Mit bitterbösen Texten und virtuosen Stimmen machen Knuth und Tucek Satire mit Musik und Gesang. Ihr neustes Stück ist ein Heimatfilmtheater, eine Misere in fünf Akten. Vom Götterhimmel aus wird die Freiheit zur Erde entsandt und versucht, zwischen Schuldenbergen, Konjunktursohlen und Wellnesoasen sich selbst wieder zu finden.

*2011 / 2012*

Thomas Lötscher -        Abwart Veri


Gestern Abstimmung, heute Stammtisch. Nach seinem Tagwerk als Abwart auf der Gemeinde Hindermoos ist Veri der Erste im Rössli. Ein Tisch, ein Bier ... und die Zeitungen mit den immer gleichen Floskeln der frustrierten Politiker: Minderheit ernst nehmen, Resultat akzeptieren. Geschwätz halt. Doch Veri überlässt das Kommentieren nicht allein den Verlierern. Er stochert im Röschtigraben, zerpflückt Parolen und lässt auch mal Kandidaten die Hosen runter. 60 Minuten pausenlos am Stammtisch mit Veri: Sein Solo.

Irène Huber - Varenka


Das russische Märchen "Varenka" erzählt die Geschichte einer Witwe, die trotz des drohenden Krieges in ihrem Haus ausharrt und sich um die müden Wanderer und die Tiere und Vögel im Wald kümmert. Mit liebevoll gestalteten Puppen spielt Irène Huber, ausgebildete Puppenspieltherapeutin, gemeinsam mit Regula Rohner das berührende Märchen.

Luna-tic - Bloup


Missverständnisse, Streitereien und Versöhnung - ausgedrückt durch Gesang, Tanz und Schauspiel.

Judith Bach und Stefanie Lang spielen in ihrem Programm geschickt mit Mentalitäten, Klischees und Wörtern. Das Programm Bloup birgt genügend Konfliktpotenzial für einen äusserst vergnüglichen Abend.

Thomas Kreimeyer


Thomas Kreimeyer kommt mit den Zuschauern ins Gespräch. Die Zuschauer kommen mit ihm ins Gespräch. Mit viel Wortwitz und Humor zerpflückt Kreimeyer die Antworten aus dem Publikum. Das ist Steh-Greif-Kabarett vom Feinsten.

F.I.T.A.  - a capella


Die sechs jungen Männer, alles ausgebildete Musiker, begeistern ihr Publikum mit dem ältesten Instrument - der Stimme.

Sie singen aus Pop, Rock, Reggae, Musicals, Funk und Soul. Auch Ausflüge in die Volksmusik sind möglich. Die massgeschneiderten Arrangements bringen die Facetten der einzelnen Stimmen voll zur Geltung.

*2010 / 2011*

Les trois Suisses - Herzverbrecher


Wie kriegt man Frauen rum? Drei Herzverbrecher plaudern aus dem Nähkästchen. Ein Crashkurs von und mit Les trois Suisses aus Bern. Es erwarten Sie herzzerreissende Szenen, selbstironische Komik und berührende Momente, eingebettet in einen berauschenden Soundtrack aus Perlen der Pop- und Rockmusik.

Karin und Peter Glanzmann

Kinderkonzert "Chrut und Rüebli"


Karin und Peter Glanzmann bieten den Kindern ein bezauberndes, urchiges, rockiges und fröhliches Programm mit viel Witz und Gesang. Die beiden schlüpfen in lustige Figuren, was dieses Konzert besonders farbig macht.

Susanne Kunz - Schlagzeugsolo


Die umtriebige Hausfrau Elsbeth Schneider hält eine Lesung aus ihrer Autobiographie. Gleichzeitig muss sie sich aber auch noch um die Belange ihrere FAmilie kümmern. Auf ihre eigene verquere Art sinniert Elsbeth Schneider über moderne Erziehung, die Tücken der Pubertät, Phobien und vieles mehr.

Mammutjäger -
Die Krone der Erschöpfung


Die beiden Mammutjäger veranschaulichen in wilder Mimik und Gestik, untermalt mit uralten Urlauten, den schweren Kampf zweier Steinzeitmenschen ums Überleben. Auch dem modernen Menschen wird auf eindrückliche Art der Spiegel vorgehalten. Ein kabarettistischer Leckerbissen mit Witz, Tiefgang und Poesie!

Fabian Unteregger - Showbiss


Um den Lebensmitteln näher zu sein, arbeitet der Lebensmittelingenieur Unteregger an der Migroskasse. Doch mühsame Kunden und die ständige Frage nach der Cumuluskarte lassen ihn einen Ausweg suchen: Er bewirbt sich für die Mister-Schweiz-Wahlen. Auf dem Weg dorthin parodiert er die Schweizer Prominenz der A- bis C-Klasse mit viel Biss und Charme.

SOMMER EVENT


Pfändler - Gang

Die Pfändler - Gang spielt auf verschiedenen Instrumenten und in verschiedenen Stilrichtungen Musik in höchster Qualität.


Breakdance

Diese junge Dance-Formation Effect aus der Ostschweiz wird uns mit ihrem gekonnten Breakdance mächtig einheizen.


One&Only

Jan Siegwart singt und beatboxt sich ganz alleine durch irrwitzige Songs- und dies nur mit Hilfe seines Mundwerks.

*2009 / 2010*

Angela Buddecke - Fehlbesetzung


Das Stück Fehlbesetzung handelt vom Rollentheater dieser Welt. Angela Buddecke beitet einen Abend lang originelle, kluge und sprachgewandte Unterhaltung. Sie spielt grandios Klavier und verfügt über eine grosse Stimme. Jedes ihrer Lieder ist eine Überraschung, jede ihrer Sprechnummern ein kleines satirisches Kabinettstück.

Zauberer Kuli - Zauberschau


Vorhang auf für die magische Welt des Zauberers Kuli! Ob er mit Alltagsgegenständen oder Karten zaubert, bei Kuli wird das Unmögliche möglich. Mit seiner Sprechzauberei bezieht er das Publikum aktiv in seine Zauberei mit ein.

Feruccio Cainero - Caineriade


Ferrucio Cainero ist ein grossartiger Erzählkünstler, Kabarett, Schauspieler und Musiker. Es gelingt ihm, auf höchst köstliche Art und mit italienischer Leichtigkeit die Absurditäten des Lebens aufzuzeigen. Liebevoll und wunderbar satirisch vermag er mit seinen humorvollen, poetischen und tragisch komischen Geschichten das Publikum zu fesseln.

Trifolie - Avanti, Avanti


In seinem Programm unternimmt das Trio ungewöhnliche Ausflüge in die Welt von Sport und Freizeit: Zickige Sprinter, grosskotzige Fussballer, irrwitzige Bobfahrer und andere skurrile Sportfiguren terffen sich auf dem Olymp der Absurditäten. Mit körperlicher Präzision und einem stimmigen Soundtrack verwandelt Trifolie die Bühne in einen Illusionsraum.

Bliss - SuperStern


Bliss, eine A-Capella Formation, präsentiert in ihrem neuen Programm "SuperStern" einen Erfahrungsbericht von sechs Männern, die wissen, wie man einen Superstern macht. Aus erster Hand werden die nötigen Zutaten und Herstellungsabläufe wiedergegeben. Dieser vorzügliche Superstern schmeckt allen, denn er hat das gewisse Etwas.

*2008 / 2009*

Heinz de Specht - Macht uns fertig


Die Mundartband "Heinz de Specht" betrachtet das offenbar ganz normale Verhalten ihrer Mitmenschen aus der Warte der vogelfreien Künstler. Satirisch werden alle Untiefen des durchschnittlichen Schweizer Alltags ausgelotet. Die drei Multiinstrumentalisten bringen ihre Können im Programm auch musikalisch voll zur Geltung.

Figurentheater Fährbetrieb - Hans im Glück

 

Was ist das Geheimnis von Hans, für den jedes Tauschgeschäft ein Handel ist, der ihn glücklich macht? Das Figurentheater Fährbetrieb spielt das bekannte Märchen mit Tischstabpuppen und begleitet die Geschichte mit einer heiteren Musik.

Mauerbrecher & Impronauten


Theatersport ist eine spezielle Form des Improvisations-theaters. Das Publikum macht die Vorgaben, und die beiden Teams treten unter der Leitung eines Moderators im theatralen WEttkampf gegeneinander an. ein Theatersportabend, dessen Bandbreite von spontaner Comedy bis hin zu ergreifender Dramatik reicht.

Grupo Jacaranda


Feinfühlig, melodiös, verspielt und virtuos zugleich verstehen es die Musiker der "Grupo Jacaranda" das Publikum mit ihren Interpretationen aus dem fast unermesslichen lateinamerikanischen Fundus zu fesseln. Melancholie vermischt mit temperamentvollen Rhythmen schafft das typische Kolorit der südamerikanischen Volksmusik.

Flurin Caviezel - beim dritten Ton


Nehmen Sie sich eineinhalb Stunden Zeit, sich in die Geheimnisse des Timings, der Pausen und der Entschleunigung einweihen zu lassen. Flurin Caviezel brilliert mit überraschendem Wortwitz, mimischen Geschick und ausgezeichnetem musikalischem Können. Ein kabarettistischer Abend voller Musik, Rhythmen und Geschichten.

*2007 / 2008*

Francesca De Martin - Gück(s)los


(330.04.1961 - 23.12.2009)


Francesca verzauberte ihr Publikum durch grandiose Geschichten, die in einem Atemzug von heiterer Leichtigkeit in melancholische Tiefen wechseln können. Tja, das Glück.

Christian Schenker - Chinderlieder


Seit über 14 Jahren schreibt der Kindergärtner und Musiklehrer Christian Schenker Lieder für Kinder.

Mit seiner Fabulierlust und dem sicheren Gespür, was Kinder beschäftigt, entführt er sie in verschiedenste Welten und bringt Gross und Klein zum Träumen, Lachen und Tanzen.

Orpheus2 - pantomania


Orpheus2 interpretiert Songs von Rock- und Popgrössen wie Eric Clapton, Bob Dylan, The Beatles und vielen anderen und löst damit Begeisterungsstürme aus.

Begleitend dazu verwandelt der Pantomime Thiemo Dalpra einige Themen in Theatersequenzen - eigenwillig und tiefgründig. :-)

Teatro del Chiodo - Smoking Chopin


Das Musikkomiker-Duo "thomas&lorenzo", beide klassisch ausgebildete Musiker, präsentieren uns mit diesem Stück Musikclownerie der feinen Art.

In acht Sketchen, geschrieben von acht Autoren, passen sie sich in vielseitiger Virtuosität und ihrem unverkennbaren Humos den jeweiligen Stilen an.

Simon Enzler - wedeschegg


AUSVERKAUFT!


In Simon Enzlers Programmen erfährt man viel über die Niederungen des eidgenössischen Alltags. Auch in "wedeschegg" lässt er den Blick durch seine kleine Welt schweifen, natürlich mit der Absicht, auch die grossen Zusammenhänge zu erklären. So wird bei Enzler der Alltag zur Satire.

*2006 / 2007*

Männerkulturen - KnallZart


Männerkulturen ist erfrischend junges Kabarett, das mit Originalität, temporeichem Spiel, Sprach- und Bewegungswitz, gängige Klischees weit hinter sich lässt. Sie agieren mit ihrer emotionalen Intelligenz, agieren oftmals wortlos und gerade dann am treffendsten. So muss Kabarett sein: deutlich, frech und ohne falsche Scham.

Looslis Puppentheater - Muggestutz der Haslizwerg


Grosse Augen! Offene Münder! Wenn Muggestutz, der älteste Haslizwerg, von seinen wundersamen Abenteuern auf dem Zwergenweg erzählt, werden alle in Bann gezogen. Vorhang auf für unsere Kleinen und alle, die das Staunen nicht verlernt haben!

Bea von Malchus - Nibelungen

 

Hinreissend komödiantisches Erzähltheater über die packende Nibelungensage - mit Liebe, Rache, Geldgier, Mord! Hat Gunther ein Alkoholproblem? War Brunhild gedopt? Ist Giselher schwul und Hagen in Kriemhild verliebt? Am Ende, wenn wir's endlich wissen, sind jedenfalls alle tot, bis auf einen dicken Kater namens Wagner...

Esther Hasler - Küss den Frosch!


Küss den Frosch ist ein Stück über Verwandlung, Entwicklung und Metamorphose. Die Texte und Chansons sind aus dem prallen Leben gegriffen: Skurril, poetisch, lebensfroh, heiter, bissig, melancholisch. Ein Programm für Leute, die lachen mögen, auch über sich selbst.

Tuning Forks


Da ist sie wieder, die junge innovative A-cappella Formation aus unserer Region, die schon einmal das Katz-Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen hat. Sie werden uns wieder entflammen: mit Schwung, Rhythmus, und vor allem mit ihren Stimmbändern, die Unglaubliches zu leisten vermögen.

*2005 / 2006*

Alex Porter


Unnachahmliche Zauberkunst der philosophisch humorvollen Art! Während Alex Porter verrückte Geschichten aus seinem Leben und Alltag erzählt, gewährt er uns Blicke hinter den Spiegel des Zauberers. Die Linie zwischen Realität und Illusion zerfliesst, bis man zum Schluss staunend vor der Magie des Lebens steht.

Karin & Peter Glanzmann


Ein kleiner Schmetterling namens Gwaggli begleitet die Kinder durch diese spannende, märchenhafte Musikreise, indem er seine abenteuerlichen Begegnungen mit der Kuh und anderen wilden Tieren schildert. Die Kinder werden in das Geschehen mit einbezogen.

Angela Buddecke


Multitalent Angela Buddecke unterhält und begeistert das Publikum mit ihrer schillernden Mischung aus Intelligenz und Gefühl, Witz und Virtuosität, Erotik, Komik und Musikalität. Alles an ihr sprüht vor Schalk, Kraft und Flapsigkeit. Ein wahrer Genuss für Intellekt und Seele.

schön&gut


Auf einem verlassenen Bahnsteig im Niemandsland beginnt die berührende Liebesgeschichte zwischen Herrn Schön und Frau Gut. Die Preisträger des "Salzburger Stier" 2004, schön&gut, erzählen diese und viele andere Geschichten mit einem Feuerwerk an Wortwitz, Musik und einem spitzen satirischen Stachel.

Stimmband mit Kimberly Brockman


Fünfzehn Sängerinnen und Sänger aus der Region Ostschweiz haben sich unter der Leitung von Rolf Engler für dieses spezielle Konzert mit der Sängerin Kimberly Brockman formiert. Musik aus Rock/Pop und Jazz wird a cappella und zum Teil am Flügel begleitet dargeboten.

*2004 / 2005*

Pat Perry und Archibald Brändli


Pat Perry wurde zusammen mit Archibald Zauberweltmeister der Sparte «Allgemeine Magie». Zum ersten Mal seit über 20 Jahren kam so ein Weltmeistertitel in die Schweiz. Die prämierte Nummer «Chicago Poker» entführt Sie in eine Spielhölle der zwanziger Jahre. Die zwei Künstler stellen dabei die Welt tüchtig auf den Kopf. Speziell für diese Nummer wurde die Schützenstubenbühne komplett umgebaut.


Trio Artemis


Mit Charme und hohem Können haben sie die Konzertbühnen im In-und Ausland erobert: Katja Hess, Violine, Bettina Macher, Violincello und Myriam Ruesch, Klavier, bilden ein erfrischendes Trio, welches in ausgefeiltem Zusammenspiel Literatur zwischen leichter Klassik und Salonmusik pflegt. Ein musikalisches Feuerwerk!

Tösstaler Marionette


Das Puppentheater Störgeli konnte leider nicht nach Waldkirch kommen, weil einer der Puppenspieler erkrankt ist. Stattdessen zeigen die Tösstaler Marionetten ein Spiel nach dem Bilderbuch Mondsee.

Tuning Forks


Sechs junge Männerstimmen (eine davon aus Waldkirch!), das ist das Vokalensemble Tuning Forks. Nur mit der Kraft ihrer Stimmen erzeugen sie einen mitreissenden Mix aus Klängen, Rhythmen und Harmonien.

Playback Theater Zürich


Playback Theater ist improvisiertes und interaktives Theater. Speziell trainierte Schauspielerinnen und Musiker verwandeln Beiträge aus dem Publikum in spontane Theaterszenen.

*2003 / 2004*

touche ma bouche


Zwei Männer, Baeriswyl und Schindelholz, auf der Suche nach der Mitte, ein Stück Kabarett mit Musik, zum Schmunzeln und Grübeln.

Andrew Bond - Vogelfäscht


Der Schneemann schmilzt zwar zu schnell, doch hat man trotzdem langsam den "Verleider wäg de tumme Winterchleider". Draussen riecht es immer stärker nach Frühling und der Gesang der Vögel kehrt in die erwachende Natur zurück. Andrew Bonds bekannte Kinderlieder nehmen die Farben und Gerüche, die Töne und Bräuche der Jahreszeit stimmungsvoll auf.

Heike Schneider - Voll durch


"Voll durch - Female Trash Comedy" nennt die herzlich schrille Bühnenkünstlerin aus Köln ihr neues Programm. Und damit verspricht die Vollblutkomödiantin nicht zuviel: Mit umwerfendem Charme, clownesker Mimik und Gestik versteht sie es, ihr Publikum auf höchst amüsante Weise zu unterhalten.

Rondo(m) Appenzell

 

Eine Formation, die verschiedenste Musikstilrichtungen von Appenzell Rondo(m) bis internationaler Volksmusik pflegt und interpretiert. Mit ihren Instrumenten wie Violine, Akkordeon, Schwyzer-Örgeli, Hackbrett, Cello, Kontrabass und Klavier unterhalten sie ihr Publikum auf vielseitige Art und Weise.